Alltagskunst durch Möbeldesign

In den Alltag zu Hause kann man frischen Wind hineinbringen durch Kunst, die Alltagsgegenstände zu einem Hingucker werden lassen. Vor allem Möbel gibt es immer wieder in einer ganz besonderen Form, mit speziellen Materialien und auch Farben. Die Möbel sind einer ganz bestimmten Kunstepoche angepasst. Jeder kennt auch die Bauhauslampe, die in einer Wohnung immer gleich die Blicke der Besucher auf sich zieht. So werden ganz einfache Möbel mehr oder weniger aufwändig bearbeitet und mutieren zu einem Schmuckstück.

Tischlein deck dich

Ein Möbelstück, an dem Kunst viel bewirken kann, ist der Tisch. Er ist eines der am meisten benutzten Möbelstücke. Schon morgens beim Frühstück versammelt sich die Familie dort, dann beim Mittagessen und am Abend. Ein Tisch muss stabil sein. Gestaltungsfreiheit hat man an den Beinen. Es gibt Glasplatten, die von kunstvoll gestalteten Figuren gehalten werden. auch eine einfache Holzplatte kann zum Kunstobjekt Tisch werden. Schwungvoll nach innen gedrehte Tischbeine ermöglichen eine ungekannte Beinfreiheit. Tische nach Maß gibt es auch im Internet. Dort kann man in aller Ruhe die Holzarten aussuchen und die kunstvoll geschwungenen Tischbeine. Das Möbel wird schnell geliefert und man hat in kurzer Zeit eine große Freude an der Alltagskunst im Tisch.

Stühlchen stehe

Der Stolz eines jeden Architekten ist die Gestaltung eines eigenen Stuhles. Stuhl ist nicht gleich Stuhl. Gerade bei dem handlichen Möbelstück ist der Gestaltungsraum sehr groß. auch die Ansprüche an die Funktion sind sehr hoch. Man sollte bequem darauf sitzen können. Dies lässt sich mit einer kunstvollen und technisch durchdachten Form erreichen. Es stellt sich dann noch die Frage, ob es eine Lehne geben soll oder nicht. Diese hat auch unzählige kunstvolle Gestaltungsmöglichkeiten. Es ist zumBeispiel auch möglich, sein Hobby in einem Stuhl zu verewigen, wie etwa ein Animalprint oder Autoreifen. Ein entsprechendes Möbeldesign kann aus scheinbar normalen Gegenständen Alltagskunst machen.